Sadistische Herrin

Femdom Sado Maso Herrin

Fast ohne Pause klatschen die Handflächen von Madame Marissa in dein dämliches Gesicht. Jeder Schlag fühlt sich härter an als der letzte, deine Wangen werden rot, Tränen laufen dir aus deinen Augen. An deinem Halsband festgebunden, zerrt dich die sexy Herrin über den Teppichboden. Du erbärmliche Sau sollst dein Maul öffnen, denn Madame Marissa rotzt dir ihre Spucke hinein. Schlucke brav alles herunter, sonst klatscht es. Zum Schluss darfst du ihre hübschen Schuhe küssen.


Was zwei junge, unschuldige Girls nicht alles so im Verborgenen treiben. Lady Betty hat sich ihre Freundin Bertie zur Sklavin gemacht und sie an den Händen gefesselt an der Decke aufgehangen. Die ist ihr jetzt hilflos ausgeliefert. Betty macht sich in Ruhe eine Zigarette an und raucht. Ihre qualmverseuchte Rotze spuckt sie Bertie klatschend ins Gesicht, wieder und wieder. Und zwischendurch verteilt sie noch ein paar fiese Schläge auf den Bauch ihrer wimmernden Sklavin - mit einem Rohrstock.


Eigentlich sollte noch gar nicht gedreht werden, aber zum Glück hat irgendwer die Kamera viel zu früh mit laufen lassen. Denn die hat eingefangen, wie sechs neue Girls zum ersten Mal Trampling auf einem Opfer am Boden ausprobieren. Selbstverständlich haben sich alle sechs der Grazien für diesen ganz besonderen Moment ihre allerbesten High Heels mit den spitzesten Absätzen angezogen. Eine wunderbare Show, wenn Du auf Trampling stehst. Ein absolutes Muss für Deine Sammlung.


Herrin Pandora ist eine 1A-Sadistin. Wenn es darum geht, einen Sklaven zu quälen und zu erniedrigen, macht ihr so schnell keiner etwas vor. Sie zieht sich ihre Stiefel mit den besonders harten Absätzen an und trampelt damit auf ihm herum. Sie tritt ihm mit den Spitzen in die Flanken. Und zum krönenden Abschluss raucht sie in Ruhe eine Zigarette und benutzt sein Maul als menschlichen Aschenbecher. Der hat seine Lektion sicher gelernt.


Die beiden Herrinnen Murderotica und Courtney machen Walter zu ihrem Cuckold. Er darf nur zuschauen, während die beiden sich sinnlich küssen und befummeln. Natürlich haben sie dabei nur noch ihre Unterwäsche an, was den armen Walter vollkommen geil macht. Und da er ein bisschen zu horny wird, bestrafen ihn die beiden Grazien mit einem ausgedehnten Facesitting. Aber mal ehrlich: es könnte schlimmer sein. Bei den geilen, jungen, weichen Ärschen der zwei hat Walter eigentlich den Jackpot geknackt.


Für die Fans der unnachahmlichen Amanda Rey kommt hier ein besonderer Leckerbissen. Wenn Du nicht weißt, warum Du Deiner sexy Herrin immer schön brav und ohne Widerworte zu geben dienen sollst, dann gönn Dir mal wieder eine POV Lektion Deiner Lieblingslady. Danach weißt Du wieder ganz genau, warum Amanda Rey alles ist, was Du Dir wünscht. Sie ist einfach die Schönste und die Beste.


Was habe ich mir denn da für einen Versager ins Haus geholt? Mal ehrlich: so schwer kann das doch gar nicht sein, einfach nur ordentlich seine Sklavenarbeit zu verrichten. Der Typ sollte nur mal ohne Aufsicht sauber machen. Und was macht er? Nur Bockmist stellt er an. Das setzt natürlich Prügel. Ich bin ja als besonders sadistische Herrin bekannt. Ich bringe den beschissenen Sklaven schon auf Vordermann. Wie? Das kannst Du Dir im Clip ansehen.


Die Dame in diesem Clip geht nicht gerade zimperlich zur Sache, wenn es darum geht, den Kerl am Boden platt zu machen. Sie kennt beim Trampling wirklich kein Erbarmen stampft auf ihm herum wie eine Elefantenkuh. Ob Oberkörper, das Gesicht oder die Eier - sie lässt nichts aus und benutzt beim Trampeln immer ihr ganzes Gewicht. Ihm scheint's aber zu gefallen. Wärst Du gern, wo er gerade ist? Unter ihren gnadenlosen Füßen?


Roxy hat einen verdammt langen Flug hinter sich. Schließlich ist sie eine Flugbegleiterin. Den ganzen Tag rennt sie die Gänge auf und ab und muss die Passagiere bedienen. Da ist sie ziemlich froh, dass ihr Fußsklave schon in ihrem Hotelzimmer auf sie wartet, um sich ausgiebig ihren geschundenen Füßen widmen zu können. Und für ihn sind sie genau richtig, wenn sie geschwollen und stinkend aus den Schuhen schlüpfen und noch in den dreckigen Nylons stecken. Genau so hat er es gerne - und Roxy auch!


Du kleiner Versager! Ich trete Dir von oben herab in Deine dämliche Fresse! Immer und immer wieder sage ich Dir, was für ein erbärmlicher Loser Du bist. Du bist es höchstens noch wert, dass ich Dir mit meinen dreckigen Sneakern ein paar ordentliche Tritte ins Gesicht verpasse und auf Deiner Visage Samba tanze. Und jetzt los! Kauf den Clip! Ich weiß doch, dass Du auf Erniedrigung stehst und dass Du mal wieder eine Tracht Prügel brauchst.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive