Sadistische Herrin

Femdom Sado Maso Herrin

Alle Artikel, die mit "Spucken" markiert sind

Der kleine persönliche Hurenbock von Goddess-Lena wird heute ans Kreuz geschlagen. Zu ihrer weiteren Belustigung hat sie sich noch eine weitere Herrin mit ihrem Gaysklaven eingeladen. Doch leider sind die Stricher zu blöd zum blasen und zum ordentlichen Abspritzen. Soetwas können die beiden natürlich nicht durchgehen lassen. Sie zeigen den Strichern wie man einen Schwanz richtig hart macht und spucken dabei ihren Sklaven isn Gesicht. Was soll man nur mit solch unnützen Sklaven machen? Am besten vermietet man sie einfach an den Höchstbietenden.


Nun hat sich Lovelycrush ihre Skalvin dazugeholt, mal ein wenig Abwechslung zum öden Alltag. Artig legt diese sich zu ihren Füßen nieder. Lovelycrush steigt sofort auf ihren Rücken, verlagert das komplette Gewicht auf ihre Hacken und trampelt auf ihrem Rücken und dem Kopf herum. Die Sklavin muss das ganze Gewicht ihrer Herrin aushalten. Und damit sie noch mehr Schemrzen erleidet, stellt sie sich zudem noch auf ihre Waden. Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt sie nun da und wird zudem noch von ihrer Herrin angespuckt und erniedrigt.


Was zwei junge, unschuldige Girls nicht alles so im Verborgenen treiben. Lady Betty hat sich ihre Freundin Bertie zur Sklavin gemacht und sie an den Händen gefesselt an der Decke aufgehangen. Die ist ihr jetzt hilflos ausgeliefert. Betty macht sich in Ruhe eine Zigarette an und raucht. Ihre qualmverseuchte Rotze spuckt sie Bertie klatschend ins Gesicht, wieder und wieder. Und zwischendurch verteilt sie noch ein paar fiese Schläge auf den Bauch ihrer wimmernden Sklavin - mit einem Rohrstock.


Ich weiß selber, was für eine geile Luxusbitch ich bin. Danke für die Info, Sklave! Du willst mich ficken, mich berühren, meine Muschi lecken? Heute nicht, denn das musst Du Dir erst einmal verdienen. Heute will ich, dass Du Deine eigenen Säfte für mich schluckst. Ich will, dass Du Dich für mich erniedrigst, so tief Du nur kannst. Ich will, dass Du endlich begreifst, dass ich Deine Herrin bin - und Du bist mein Sklave.


Das ist eines der lustigsten Videos, die wir je gedreht haben! Ich hab meinem Sklaven Zahlen aufs Gesicht gemalt, so als wäre er eine Dartscheibe. Und dann hab ich angefangen, Punkte zu sammeln... ein richtig geiles Spiel, bei dem der Sklave am Ende so erbärmlich aussieht, dass ich nicht mehr aufhören kann, zu lachen! Ich rotze ihm ins Gesicht und versuche natürlich, möglichst oft die 50 zu treffen. Das geht oft daneben - dafür aber rennt ihm die Spucke richtig geil am Gesicht runter, haha!


Herrin Katja jat sich heute vorgenommen, einen richtig harten Spuckclip zu machen! Da muss natürlich der Sklave leiden. Der kleine Loser wird von Katja so richtig vollgerotzt und sein ganzes Gesicht wird schon bald mit ihrer Spucke bedeckt sein! Dann nimmt sie noch ihr benutztes Kaugummi und reibt es unter ihren Sohlen auf dem dreckigen Boden! Jetzt darf er es natürlich von der Sohle ablutschen und schön weiterkauen!


Herrin Lisa ist heute mal wieder zu Besuch um die beiden Sklaven zu erziehen! Sie können sich nicht wehren und so bekommen sie harte Ohrfeigen und auch immer wieder ihren geilen Arsch zu spüren! Heute ha sie nämlich richtig Lust auf Fullweight Facesiting und das nutzt sie natürlich auch sofort aus! Di Sklaven müssen ihren Aufforderungen Folge leisten und dann werden sie auch noch von ihr markiert! Sie rotzt ihnen direkt ins Maul!


Du kleiner Perversling wilst mal wieder Spucke auflecken? Deine Herrin Mandy hat heute besonders viel für dich! Sie hat die Rotze extra lange gesammelt! Die sexy Blondine rotzt vor dir auf den Boden und du darfst ihr dabei zusehen! Immer mehr Spuckfäden verlassen ihren Mund. Sie zieht die Rotze auch noch schön hoch und dann bekommst du sie! Na los, worauf wartest du noch, der ganze Boden muss auch wieder sauber werden!


Du bist heute der Spucksklave deiner Herrin Melena! Selber Schuld, was kaufst du ihr auch Kaugummis, die ihr überhaupt nicht schmecken! Du kleiner Loser kannst jetzt gleich das Kaugummi mit ihrer Spucke vom Boden lecken! Einen Teil des Kaugummis spuckt sie dir direkt in deinen Mund! Dann rotzt sie auch noch in ihren geilen High Heel und lässt ihre Rotze direkt durch die Öffnung vorne in deinen Sklavenmund laufen!


Lady Andrea hat die Aufgaben klar verteilt und ihr Sklave wird alles machen, was sie ihm befiehlt! Dafür ist er ja schliesslich da! Er ist in ihren Augen ein richtiger Loser, der immer wieder daran erinnert werden muss, wo er steht und was er wert ist! Es gibt harte Nippelfolter für ihn! Anschliessend rotzt sie ihm auch noch in seine Sklavenfresse! Ausserdem wird er die ganze Zeit erniedrigt und gedemütigt!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive