Sadistische Herrin

Femdom Sado Maso Herrin

Alle Artikel, die mit "Fußdomination" markiert sind

Geile und heiße Strafen kann man bei der Fußdomination richtig ausleben. Herrin Kira bevorzugt gerne Strafen, bei denen der Sklave oft nicht vorher sehen kann, was auf ihn zukommt. Auch die Tritte treffen ihn unerwartet und sehr hart. Das Badezimmer ist eines der Lieblingsorte von Herrin Kira, denn hier kann sie den Sklaven hervorragend demütigen und quälen. Der Loser muss die Füße lecken, wird getreten und bespuckt. Der Sklave darf keine Kleidung tragen, damit die Herrin seinen gesamten Körper bearbeiten kann.


Wer es ganz besonders sadistisch mag, der sollte sich von Mistress Alexandra erziehen lassen. Sklaven müssen bei ihr nackt in die Natur und werden geführt wie Hündchen, mehr sind die Sklaven auch nicht wert. Ganz besonders versteht sich die Herrin auf Fußdomination und doppelte Göttinnen Domination. In der freien Natur hat der Sklave keine andere Wahl, als die schmutzigen High Heels der Herrin sauber zu lecken. Eine ganz besondere Demütigung ist in diesem Fall, dass jederzeit jemand vorbei kommen kann.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive